Rom: die Thermen von Viterbo | Gooutside

Rom: die Thermen von Viterbo

AUSFLUG IN DEN LÄNDERN VON TUSCIA

Möchtest du einen Tag aus dem Trubel der Hauptstadt verbringen? Hast du bereits die klassischen Reiserouten durchgelaufen? Möchtest du etwas anderes sehen und dich einen Tag purer Entspannung gönnen? Die Umgebung von Rom bietet bezaubernde Orte zum Entdecken an! Wir empfehlen einen Besuch des Gebiets von Viterbo, wo du deinen Tag in den schönen Thermalbädern von Tuscia beenden kannst.

In der Provinz Viterbo, an der Grenze zwischen Latium, Umbrien und der Toskana, befinden sich viele antike Dörfern, die über die Jahrhunderte unverändert geblieben sind. In diesen wunderschönen Dörfern in den Felsen eingelassen kannst du kulturelle Traditionen beobachten, die in enger Verbindung mit der typischen lokalen Küche Reich an köstlichen Spezialitäten sind. Der Name Tuscia, der auf dieses glänzende Gebiet der Region Viterbo verweist, bringt uns zu dem alten Namen Terra degli Etruschi (Land der Etrusker).

Unsere Tipps:

  • Besichtige eine lokale Firma in der Gegend von Viterbo, um die unverfälschte Produkte des Gebiets zu probieren
  • Besichtige die Ruinen der römischen Thermen (Terme del Bacucco) von einer unberührten Naturlandschaft umgeben
  • Beende deinen Tag im Thermalpark Bagnaccio, um ein Bad im warmen Wasser aus verschiedenen Quellen zwischen 23 und 66 Grad zu genießen.

Möchtest du weitere Informationen über diese Tour? Kontaktiere uns jetzt, um deine Glamping Unterkunft in Rom zu buchen!

Rom

Web Tourist Agency Srl

 

GO OUTSIDE

SOCIAL

UNSEREN NEWSLETTER

Wenn Sie das Formular absenden, überprüfen Sie Ihren Posteingang Ihr Abonnement bestätigen

Privacy Policy


© Copyright 2016 by Macs